Freubündel fragt… JUNE

Unter dem Namen JUNE fertigt Inga Tiemann Shopper, Handtaschen, Yoga-Bags und hübsche Kleinigkeiten. Als frischgebackene Mama organisiert sie sich und ihre kleine Manufaktur gerade neu. 

Hallo Inga! In deinem Etsy-Shop gibt es wunderschöne Sachen. Du arbeitest sehr viel mit Leder. Kein einfaches Material, das du dir da ausgesucht hast. Wie kam es dazu?

Ja, ich mag Leder als Material total gerne, vor allem in seiner natürlichsten Form – pflanzlich gegerbt und ungefärbt. Das bekommt dann mit der Zeit so eine tolle Patina und hält bei guter Pflege einfach ewig. Besonders die Kombination aus robuster Baumwolle und Leder gefällt mir schon immer gut. Den Umgang mit dem Material habe ich mir und meiner Nähmaschine Schritt für Schritt beigebracht.

Wie lange gibt es JUNE schon?

Puh, mittlerweile sind es schon fast acht Jahre! Wobei ich anfangs nur ein paar Kosmetiktäschchen nebenher gefertigt habe und dann wurde es nach und nach immer mehr.

Wo hast du deine Werkstatt? Zuhause oder in einem Atelier?

Momentan arbeite ich zuhause. Ich habe aber auch schon in Gemeinschaftsateliers gearbeitet. In Gesellschaft finde ich es eigentlich viel schöner – leider lass ich mich da aber auch schnell ablenken und muss dann aufpassen, dass ich aus lauter Geselligkeit nicht nur am Kaffeetrinken bin und die Arbeit dann am späten Abend noch erledigen muss… 

Im Dezember ist dein erstes Kind zur Welt gekommen, oder? Das hat wahrscheinlich, wie bei fast allen Mamas, erstmal alles ganz schön durcheinander gewirbelt?

Unser Kind hat sich Zeit gelassen und kam dann erst im Januar. Aber ohja! Das hat mein ganzes Leben ganz schön durcheinander gewirbelt und das Label natürlich auch. Ein aufregendes und buntes gemeinsames halbes Jahr war das bisher!

Wie organisierst du JUNE seit dein Sohn da ist?

Ehrlich gesagt hatte ich mir da gar keine richtige Strategie überlegt und hatte es mir leichter vorgestellt weiterhin selbständig zu arbeiten. Jetzt bleibt tatsächlich vieles erstmal liegen. Aber zum Glück haben wir eine super Unterstützung von unseren Familien, was es mir ermöglicht den Shop weiter zu betreiben und die Kunden sind auch total verständnisvoll und verzeihen mir die momentan teilweise etwas längeren Lieferzeiten.

Im Freubündel gibt es diesmal für die Mamas einen deiner hübschen Schlüsselanhänger. Die sind doch bestimmt sehr beliebt, oder? 

Das stimmt, die Schlüsselanhänger sind sogar mittlerweile das beliebteste Produkt in meinem Shop! Viele freuen sich über die Individualisierungsoption und sie eigen sich natürlich auch super als kleines Geschenk. 

In deinem Instagram-Feed habe ich gesehen, dass eine Kundin die Anhänger an ihre Brautjungfern verschenkt hat. Was für eine schöne Idee!

Finde ich auch! Und ich freu mich immer zu sehen oder zu hören, wo meine Produkte gelandet sind und zu welcher Bestimmung sie gefunden haben.

Gibt es etwas, das du besonders gerne anfertigst?

Hm, ich habe eigentlich bei allen Sachen nach wie vor echt Freude an der Fertigung. Besonders gern mach ich momentan aber privat Klamotten für unseren Sohn. Das geht so schön schnell und es ist unglaublich, was ich da aus meinem Stoffrestefundus noch zaubern kann! 

Vielen Dank Inga und weiterhin viel Erfolg!

Im Juli steckt im Freubündel für euch Mamas (oder natürlich auch Papas) ein personalisierter Schlüsselanhänger aus Leder von JUNE. Auf das schöne Teilchen passen maximal sieben Zeichen. Ist dein Name länger, dann gib bei deiner Bestellung bitte einen kürzeren Spitznamen an! Du kannst diesen am Ende der Bestellung in das Feld „Bestellnotiz“ eintragen. Dieses Freubündel kannst du bis einschließlich 20. Juli 2019 bestellen!

Welche Labels diesmal noch dabei sind, das erfährst du in den nächsten Tagen hier.