ellipirelli

Ketten aus handbemalten Holzperlen – so süß und gleichzeitig so stylisch, dass regelmäßig auch die Mamas schwach werden. Wer steckt hinter den kleinen Kunstwerken, die gerade alle haben wollen? 10 Fragen an… ellipirelli

1. Hallo Elli! Ich glaube, die meisten Mütter, die bei dir Püppchen-Ketten für ihre Kinder bestellen, würden sie am liebsten selbst anziehen. Welche sind gerade am gefragtesten?
Hallo Nadine, erst einmal vielen Dank, dass der ellipirelli-Shop bei Freubündel mit dabei sein darf! Ich freue mich sehr darüber! Wir haben viele verschiedene Designs im Sortiment, die beliebtesten Prinzessinnen-Ketten sind aber Anna und Elsa, Dornröschen und Pippi. Übrigens haben tatsächlich schon einige Mamis Ketten in Erwachsenenlänge bestellt…

2. Bist du ein großer Disney-Fan oder wie bist du auf die Idee gekommen?
Die Idee für die Prinzessinnen-Ketten kam spontan als ich eine Holzperle bemalte und dabei sowas  wie eine Frisur entstand. Ich wollte gleich eine ganze Reihe dieser Ketten entwerfen und die Prinzessinnen kamen aufgrund des Wiedererkennungswertes und hohen Beliebtheit sofort in den Sinn. Viele Modelle wie Anna und Elsa, Bibi und Tina, Vaiana, Pocahontas etc. sind auch im Laufe der Zeit auf Kundenwunsch hin entstanden.

3. Was war denn der süßeste Kundenwunsch bisher?
Das war eine Püppchen-Kette, die wie die Tochter bzw. der Sohn der Kundin aussehen sollte. 

4. Kinder finden oft ganz andere Sachen toll als wir. Wie ist das bei euch? Welches ellipirelli-Teil findet deine zweijährige Tochter am besten?                                                             
Meine Tochter trägt grundsätzlich alle Ketten sehr gern und hat natürlich auch schon eine eigene kleine Sammlung. Ihre Favoriten sind Pippi, Anna und Elsa, die Waldorf-Häschen-Kette und ein neues Design einer ganz schlichten Kette ohne Anhänger, die demnächst online gehen wird.

5. Ganz viel Charme bekommen deine Ketten durch die von Hand aufgemalten Details – Gesichter, Frisuren, ein Herzchen auf der Brust, eine Schleife im Haar. Was für Farbe nimmst du dafür?
Ich arbeite mit hochwertigen Acrylfarben, die sich durch ihre hohe Deckkraft sowie Wasser- und Speichelfestigkeit auszeichnen.

6. Macht das Bemalen von Hand viel Arbeit?
Ja, es macht viel Arbeit, aber auch viel Spaß. Es ist definitiv ein kreativer Ausgleich zu meinem richtigen Job!

7. Ich finde es immer sehr spannend, was ihr „Handmade-Mamas“ im wahren Leben macht. Du bist eigentlich Ärztin. Was für eine denn?
Ich bin Notärztin und in der Klinik arbeite ich in der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie.

8. Als Ärztin und Kleinkind-Mama bist du dir natürlich der Gefahren bewusst, die eine Kette mit Holzperlen mit sich bringen kann. Worauf sollten Eltern achten?
Man sollte seine Kleinen grundsätzlich nie unbeaufsichtigt eine Kette tragen lassen. Sie dürfen sie – auch wenn es, wie ich immer wieder höre, einigen schwer fällt – natürlich auch nicht mit ins Bett nehmen. Meine allgemeine Altersempfehlung lautet +3 Jahre.

9. Dein ellipirelli-Shop versendet weltweit. Was war die weiteste Reise, die eine deiner Ketten bisher gemacht hat?
Eine Kette ging in die USA nach Oakland in Michigan. Das war eine Schleichtier-Kette mit einem kleinen Hündchen und einem passenden Armband. Auf meinem Instagram-Account gibt es auch ein Tragebild der stolzen Besitzerin.

10. Neben dem ellipirelli-Shop und deinem Beruf bloggst du auch noch, richtig?                                                                               Ja, meinen Blog @ellipirelli_blog auf Instagram gibt es jetzt seit etwa 1,5 Jahren. Dort geht es um schöne Momentaufnahmen aus meinem Leben mit meiner kleinen Tochter.

 

Vielen Dank Elli!

Zehn verschiedene Ketten von ellipirelli gibt es im Freubündel-Baukasten. Aber nur für kurze Zeit und nur solange der Vorrat reicht! Hol dir deine Lieblingskette!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?