Apartment 406 Designs

Handlettering aus Kolumbien. Von einem deutschen Mädel aus Niedersachsen. Wie gibt’s denn sowas? Gleich wisst ihr es. Hier kommen die 10 Fragen an… Apartment 406 Designs.

1. Hallo Mirjana! Apartment 406 ist nicht nur der Name deines Labels, sondern gleichzeitig auch dein derzeitiges Zuhause in Medellín, richtig?
Ja, das stimmt. Ich lebe derzeit mit meinem Freund Pablo in Apartment 406 in Medellín. Alle Designs unseres kleinen Unternehmens sind bislang in Apartment 406 entstanden, daher der Name. Dort haben wir auch unseren großen Traum, ein kleines Unternehmen zu gründen, in Angriff genommen. Ich kann derzeit mehr Zeit investieren, aber Apartment 406 Designs ist ein gemeinsamer Traum von Pablo und mir. Und gelandet bin ich hier, da Pablo aus Kolumbien kommt und ich ihm nach Medellín gefolgt bin. Wir haben uns vor mehr als sieben Jahren in Spanien kennen gelernt.

2. Ist Kolumbien inspirierend für dich?
Auf jeden Fall. Kolumbien ist ein wunderschönes, vielfältiges, buntes Land. Medellín zum Beispiel ist bekannt als die Stadt des ewigen Frühlings, wobei es für mein Empfinden mehr Sommer ist. Medellín ist sehr grün, hat viele Palmen, Blumen und bunte Vögel. Und all das ist schon sehr inspirierend. Viele meiner Fotos haben Blumen und Farben, die man in meiner Heimatstadt Hannover so nur im Frühling oder Sommer sieht oder im Botanischen Garten, weil es die so in Deutschland gar nicht gibt.

3. Du machst auch Illustrationen, aber momentan hauptsächlich Handletterings. Ein riesengroßer Trend. Wie schafft man es da, sich abzuheben?
Das ist eine gute Frage. Normal haben alle Handlettering-Künstler irgendetwas, wodurch man ihre Arbeit immer wieder erkennt. Die Art wie sie bestimmte Buchstaben verbinden oder einen bestimmten Buchstaben schreiben, wie sie diese ausmalen, schattieren oder mit Illustrationen kombinieren. Also ich glaube, die Hauptsache ist, dass man liebt was man tut. Ich probiere noch viel aus, aber Handlettering ist eine riesige Leidenschaft von mir geworden. Besonders, da ich viele Leidenschaften damit vereinen kann – fotografieren, schreiben und illustrieren. Und ich bin ein riesiger Fan von Papierprodukten wie Geschenkpapier, Grußkarten oder Geschenkanhängern und all diese Dinge kann man wunderbar mit Handlettering und Illustrationen gestalten.

4. Welches deiner Letterings ist am beliebtesten?
Unser „Dream Big“-Lettering mit der Bär-Illustration und unser „But first, coffee!“-Lettering mit der Tassenillustration.

5. Sind das auch deine persönlichen Lieblinge?
Ja, beide Produkte haben eine besondere Bedeutung für uns, weil sie viel liebevolles Feedback bekommen haben. Und ich mag „But first, coffee!“, weil ich meinen Kaffee am Morgen so toll finde.

6. Im Etsy Shop von Apartment 406 Designs kann man deine Arbeiten als digitale Datei zum Selbstausdrucken kaufen. Ist das kompliziert oder kann man sich auch als Technik-Laie ran trauen?
Oh ja, ist ganz einfach. Derzeit sind alle unsere Produkte auf English, da das die Sprache ist, in der Pablo und ich, miteinander sprechen. Wenn man also eine digitale Datei von uns kauft, bekommt man ein englischsprachiges Infoblatt dazu, in welchem man Tipps zum Ausdrucken bekommt.

7. Außerdem hast du eine Shop bei Society6. Im Prinzip kann man sich dort sein Lieblings-Lettering oder seine Lieblings-Illustration aussuchen und auf Handtücher, Taschen, T-Shirts, Tassen, einfach alles mögliche drucken lassen, oder?
Bei Society6 können Künstler ihre Arbeiten für verschiedene Produkte anbieten. Für die verschiedenen Produkte müssen normal unterschiedliche Dateiformate angelegt werden. Man bekommt als Käufer daher nur die Produkte, die der Künstler angelegt bzw. aktiviert hat. Da Society6 alles übernimmt von Produktion über Versand usw. bekommt man dort als Künstler auch nur eine kleine Provision. Aber Society6 hat einen tollen Service und eine super Produktqualität. Alles, was ich bislang dort bestellt habe, hat mir sehr gut gefallen.

8. Kommt ihr irgendwann auch nach Deutschland zurück? Was hättest du hier für Pläne mit Apartment 406 Designs?
Wir würden schon gerne in naher Zukunft nach Deutschland kommen und dort auch erstmal eine Zeit lang leben. Da hier in Kolumbien die Produktion und der Versand recht teuer und mitunter etwas kompliziert sind, haben wir uns für die Variante mit digitalen Dateien und Society6 entschieden. Aber ich hätte schon Lust, richtig die Produkte zu produzieren und diese dann selbst zu verkaufen und zu versenden.

9. Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft eures Labels?
Der größte Traum ist es, irgendwann von unseren Produkten leben zu können. Aber es wäre auch schon toll, das Label mit einer Festanstellung oder als Freelancer weiter führen zu können.

10. Jeder, der dieses Interview liest, sollte unbedingt auch auf der Website von Apartment 406 Designs vorbeischauen, denn dort gibt es auch regelmäßig tolle Freebies gratis zum Download, richtig? Was kann man aktuell auf eurer Seite abstauben?
Jeden Monat gibt es ein neues Wallpaper für den Computer, das Tablet oder das Handy herunterladen. Und es wird auch weitere Freebies zum Ausdrucken geben.

Vielen Dank für das Interview Mirjana!

Ich danke dir!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?